Unsere Fleischhauerei

wurde um 1840 von unserem Ur-Urgroßvater Franz Meiringer gegründet und wird seither als Familienbetrieb geführt.

Unser Motto: Leben mit Qualität = Lebensmittelqualität beherzigen wir in allen Bereichen:



  • Wir beziehen nur Tiere aus der Umgebung und aus artgerechter Haltung.
  • In eigener Schlachtung werden Schweine 2 x wöchentlich und Rinder 1 x wöchentlich geschlachtet.
  • Die tierärztliche Beschau erfolgt unmittelbar nach der Schlachtung.
  • Durch eigene Erzeugung von Fleisch- und Wurstwaren bieten wir unseren Kunden die Sicherheit frischer, einwandfreier Qualität.
  • Unsere Selchwaren werden sorgfältigst unter Verwendung von Buchenholz geräuchert

Zusätzliche monatliche Untersuchungen an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Uni Wien geben unseren Kunden die Sicherheit lückenloser Qualitätskontrollen.

Da man Qualität schmeckt, wurden unsere Produkte auf nationaler und internationaler Ebene schon vielfach ausgezeichnet.

Siehe News

Letzter GROSSER ERFOLG 2011

Pokal für unsere Blutwurst bei der "Wletmeisterschaft der Blutwurstritter" - weltweit größter Blutwurstwettbewerb in Frankreich (Paris - Mortagne au perche) - beste Blutwurst Österreichs - 1.Platz

 

Gold

Frankfurter, Currywürstel - höchste Punktezahl 2006

Gold

Weißwürstl, Zwiebling - höchste Punktezahl 2006

Gold

Kaisertaler, Speckwurst - höchste Punktezahl 2006